Erzbistum Freiburg

Das Erzbistum Freiburg ist eine Diözese der Katholischen Kirche in Baden-Württemberg.

Wenn Sie aus der Katholischen Kirche im Erzbistum Freiburg austreten wollen, müssen Sie dies beim Standesamt erklären. Die Zuständigkeit richtet sich nach Ihrem Wohnort.

Standesämter in Baden-Württemberg

Statistik

Katholiken im Erzbistum Freiburg / Kirchenaustritte

Kirchenaustritte im Erzbistum Freiburg

Jahr
Bevölkerung
Katholiken
in %
Austritte
2000
4 700 000
2 135 000
45
10 423
2001
4 600 000
2 126 000
46
9 367
2002
4 600 000
2 115 000
46
9 676
2003
4 650 000
2 098 000
45
10 476
2004
4 800 000
2 086 000
43
8 071
2005
4 850 000
2 073 000
43
7 208
2006
5 200 000
2 060 000
40
6 836
2007
5 300 000
2 046 000
39
7 917
2008
5 205 000
2 023 000
39
10 455
2009
5 203 000
2 006 000
39
10 480
2010
5 203 000
1 985 000
38
15 279
2011
4 719 000
1 966 000
42
11 238
20124 736 0001 953 4084110 375
20134 735 0001 938 5104115 125
20144 661 0001 915 2404118 697
20154 695 0001 897 2074015 568
20164 762 0001 877 9973913 671

Quelle: Deutsche Bischofskonferenz

Statistiken zum Bundesland Baden-Württemberg

Statistiken zur Katholischen Kirche

Statistiken zur Kirchensteuer

Weitere Statistiken

Gebiet

Das Erzbistum Freiburg umfasst die Gebiete des früheren Großherzogtums Baden und der früheren Fürstentümer Hohenzollern-Hechingen und Hohenzollern-Sigmaringen – beide später: preußischer Regierungsbezirk Sigmaringen.

Erzbistum Freiburg

Grafik steht unter CC BY-SA 3.0-Lizenz. Urheber: Wikipedia-User: WikiNight