Erzbistum Freiburg

Das Erzbistum Freiburg ist eine Diözese der Katholischen Kirche in Baden-Württemberg.

Wenn Sie aus der Katholischen Kirche im Erzbistum Freiburg austreten wollen, müssen Sie dies beim Standesamt erklären. Die Zuständigkeit richtet sich nach Ihrem Wohnort.

Standesämter in Baden-Württemberg

Statistik

Katholiken im Erzbistum Freiburg / Kirchenaustritte

Kirchenaustritte im Erzbistum Freiburg

Jahr
Bevölkerung
Katholiken
in % der Bev.
Kirchenaustritte
2000
4 700 000
2 135 000
45
10 423
2001
4 600 000
2 126 000
46
9 367
2002
4 600 000
2 115 000
46
9 676
2003
4 650 000
2 098 000
45
10 476
2004
4 800 000
2 086 000
43
8 071
2005
4 850 000
2 073 000
43
7 208
2006
5 200 000
2 060 000
40
6 836
2007
5 300 000
2 046 000
39
7 917
2008
5 205 000
2 023 000
39
10 455
2009
5 203 000
2 006 000
39
10 480
2010
5 203 000
1 985 000
38
15 279
2011
4 719 000
1 966 000
42
11 238
20124 736 0001 953 4084110 375
20134 735 0001 938 5104115 125
20144 661 0001 915 2404118 697
2015 1 897 207 15 568

Quelle: Deutsche Bischofskonferenz

Statistiken zum Bundesland Baden-Württemberg - Statistiken zur Katholischen Kirche

Statistiken zur Kirchensteuer - Weitere Statistiken

Gebiet

Das Erzbistum Freiburg umfasst die Gebiete des früheren Großherzogtums Baden und der früheren Fürstentümer Hohenzollern-Hechingen und Hohenzollern-Sigmaringen – beide später: preußischer Regierungsbezirk Sigmaringen.

Erzbistum Freiburg

Grafik steht unter CC BY-SA 3.0-Lizenz. Urheber: Wikipedia-User: WikiNight