Bistum Fulda

Das Bistum Fulda ist eine Diözese der römisch-katholische Kirche in den Bundesländern Hessen, Bayern und Thüringen.

Wenn Sie aus der Katholischen Kirche im Bistum Fulda austreten wollen, müssen Sie dies in Hessen beim Amtsgericht und in Bayern und Thüringen beim Standesamt erklären. Die Zuständigkeit richtet sich nach Ihrem Wohnort.

Amtsgerichte in Hessen - Standesämter in Bayern - Standesämter in Thüringen

Statistik

Mitgliederzahlen des Bistums Fulda / Kirchenaustritte

Kirchenaustritte im Bistum Fulda

Jahr
Bevölkerung
Katholiken
in % der Bev.
Kirchenaustritte
20001 931 000447 000231 969
20011 950 000444 000231 810
20023 147 000442 000141 880
2003
3 212 000
414 000
14
1 900
2004
3 212 000
437 000
14
1 613
2005
2 940 000
435 000
15
1 393
2006
 2 300 000
430 000
19
1 377
2007
1 908 000
425 000
22
1 562
2008
2 218 000
418 000
18
1 884
2009
2 297 000
413 000
18
1 870
20102 297 000409 000182 783
20111 721 000406 000242 006
20121 714 000403 668241 931
20131 714 000400 977232 929
20141 688 000397 227243 412
2015 394 693 2 665

Quelle: Deutsche Bischofskonferenz

Statistiken zu den Bundesländern Hessen, Bayern und Thüringen

Statistiken zur Katholischen Kirche - Statistiken zur Kirchensteuer - Weitere Statistiken

Gebiet

Das Bistum Fulda liegt im Norden und Osten von Hessen und, zu kleineren Anteilen, im Westen Thüringens (Gebiet um Geisa) und im Nordwesten Bayerns (Exklave Ostheim vor der Rhön).

Bistum Fulda

Grafik steht unter CC BY-SA 3.0-Lizenz. Urheber: Wikipedia-User: WikiNight