Bistum Dresden-Meißen

Das Bistum Dresden-Meißen ist eine Diözese der Katholischen Kirche in den Bundesländern Sachsen und Thüringen.

Wenn Sie aus der Katholischen Kirche im Bistum Dresden-Meißen austreten wollen, müssen Sie dies beim Standesamt erklären. Die Zuständigkeit richtet sich nach Ihrem Wohnort.

Standesämter in Sachsen - Standesämter in Thüringen

Statistik

Katholiken im Bistum Dresden-Meißen / Kirchenaustritte

Kirchenaustritte im Bistum Dresden-Meißen

Jahr
Bevölkerung
Katholiken
in % der Bev.
Kirchenaustritte
2000
4 359 000
179 000
4
930
2001
4 337 000
180 000
4
683
2002
4 297 000
176 000
4
708
2003
4 300 000
147 000
3
843
2004
4 321 000
147 000
3
711
2005
4 305 000
147 000
3
646
2006
4 321 000
145 000
3
581
2007
4 320 000
145 000
3
654
2008
4 320 000
143 000
3
842
2009
4 155 000
141 000
3
831
2010
4 220 000
140 000
3
1 075
2011
4 200 000
140 000
3
991
20124 200 000141 2643918
20134 165 000141 78831 195
20144 065 000141 65131 832
20154 074 000142 04631 528

Quelle: Deutsche Bischofskonferenz

Statistiken zu den Bundesländern Sachsen und Thüringen

Statistiken zur Katholischen Kirche - Statistiken zur Kirchensteuer - Weitere Statistiken

Gebiet

Das Gebiet des Bistums erstreckt sich nahezu über den gesamten Freistaat Sachsen (ausgenommen die ehemals preußischen Teile der Oberlausitz und der Südosten der vormaligen preußischen Provinz Sachsen). Zusätzlich gehören zum Bistum Teile des Freistaats Thüringen und zwar die Gebiete der ehemaligen Thüringer Kleinstaaten Herzogtum Sachsen-Altenburg und Fürstentum Reuß.

Bistum Dresden-Meißen

Grafik steht unter CC BY-SA 3.0-Lizenz. Urheber: Wikipedia-User: WikiNight