Kirchenaustritt in Neukölln

Der Austritt muss persönlich beim Amtsgericht Neukölln erklärt werden.

Bei Erklärungen zum Austritt aus einer Religionsgemeinschaft ist der Personalausweis, bei einem Pass zusätzlich die Anmeldebestätigung vorzulegen.

Seit dem 30. April 2014 gibt es in Berlin eine Kirchenaustritsgebühr:

Gebühr: 30 €

Amtsgericht Neukölln

Karl-Marx-Straße 77/79
12043 Berlin

Telefon: 030 90191-0

Zuständig für die Stadtteile: Neukölln

Öffnungszeiten:

Montag09:00 bis 13:00 Uhr
Dienstag09:00 bis 13:00 Uhr
Mittwoch09:00 bis 13:00 Uhr
Donnerstag09:00 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 18:00
Freitag09:00 bis 13:00 Uhr
 Donnerstagnachmittag bevorzugt für Berufstätige

Bitte beachten Sie ggf. abweichende Öffnungszeiten auf der Seite des Amtsgerichts.

Die Angaben haben sich geändert? Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Karte Amtsgericht Neukölln

Amtsgericht Neukölln

Kirchensteuer Berlin

Im Zusammenhang mit der Einführung der elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM) übermitteln die Meldeämter das Datum des Austritts an die Datenbank der Finanzverwaltung.

Nimmt Ihr Arbeitgeber bereits am elektronischen Lohnsteuerabzugsverfahren teil, wird der Wegfall der Kirchensteuer über die ELStAM-Datenbank automatisch erfasst.

Nimmt ihr Arbeitgeber noch nicht am ELStAM-Verfahren teil, müssen Sie Ihre Lohnsteuerkarte selbst bei der Kirchensteuerstelle Ihres Finanzamtes ändern lassen.

Kirchensteuerhebesatz Berlin: 9 % - Mehr Infos zur Kirchensteuer

Weitere Geldspartips

Kirchensteuerstelle beim Finanzamt Neukölln

Thiemannstr. 1
12059 Berlin

Stadtplan

Tel.: 030 9024160

Öffnungszeiten:

Montag und Freitag 8.00 Uhr - 13.00 Uhr
Donnerstag 11.00 Uhr - 18.00 Uhr

Homepage Finanzamt Neukölln